Gerhard Nesvadba wurde 1941 in Hessen geboren, übersiedelte jedoch 1943 mit seiner Familie nach Wien. Schon früh zeigte sich sein künstlerisches Talent. Der junge Künstler malte zunächst abstrakt, wechselte aber nach einer Schaffenspause 1974 zur gegenständlichen Malerei, die er bis heute mit großem Erfolg betreibt. Durch den gekonnten Einsatz von Licht und Schatten, Kontrast und Harmonie der Farben, schafft er Plastizität und gibt seinen Landschaftsdarstellungen eine einzigartige Tiefe und Räumlichkeit.

 

Gerhard Nesvadba wurde 1941 in Hessen geboren, übersiedelte jedoch 1943 mit seiner Familie nach Wien. Schon früh zeigte sich sein künstlerisches Talent. Der junge Künstler malte zunächst abstrakt,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gerhard Nesvadba wurde 1941 in Hessen geboren, übersiedelte jedoch 1943 mit seiner Familie nach Wien. Schon früh zeigte sich sein künstlerisches Talent. Der junge Künstler malte zunächst abstrakt, wechselte aber nach einer Schaffenspause 1974 zur gegenständlichen Malerei, die er bis heute mit großem Erfolg betreibt. Durch den gekonnten Einsatz von Licht und Schatten, Kontrast und Harmonie der Farben, schafft er Plastizität und gibt seinen Landschaftsdarstellungen eine einzigartige Tiefe und Räumlichkeit.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen